Freiflächen-PV-Anlage am Netz

Die große Freiflächenanlage neben der Grünannahmestelle der Stadt besteht aus 2772 Solarmodulen auf Ständertischen. Bei voller Leistung erzeugt sie gut 700 Megawattstunden Strom und kann damit mehr als 200 Haushalte im Jahr versorgen.

Die Freiflächenanlage ist ein Projekt der Solarstromgenossenschaft Erkelenzer Sonnenschein eG, die bereits mehrere Dachanlagen auf öffentlichen Gebäuden der Stadt betreibt. Die Bürgergenossenschaft zählt derzeit 131 Mitglieder.

psm hat als technischer Projektpartner der Erkelenzer Sonnenschein eG, wesentlich zur Realisierung dieser Anlage beigetragen.

Die Ausschreibung wurde vor gut einem Jahr von psm initiiert und begleitet, ein Generalunternehmen ausgewählt und Genehmigungsverfahren überwacht. psm zeigt sich verantwortlich für die gesamte technische Projektkoordination zu der ebenso die Überwachung des Bauprozesses und die Inbetriebnahme der Anlage gehören.

psm mit der kompletten Betriebsführung inklusive der Wartung betraut.

Inbetriebnahme durch Bürgermeister Peter Jansen

Zurück